Mit dem Rücken zur Wand

Die folgenden Fakten zur Covid-„Impfung“ bzw. mRNA-Gen-Manipulation sind zwar noch nicht (in Gänze) allgemein bekannt, aber sämtlich inzwischen zweifelsfrei belegt und bewiesen:

o Geimpfte bleiben bei Infektion ansteckend

o Geimpfte haben weiterhin ein hohes Risiko sich mit Corona zu infizieren, daran (auch schwer) zu erkranken, und außerdem, daran zu versterben

o Geimpfte haben keinen Schutz gegen Varianten; wahrscheinlich ist, wegen geschwächtem Immunsystem, ihr Schutz gegen Varianten sogar reduziert im Vergleich zu Ungeimpften

o Breitflächig in eine Pandemie hinein zu impfen, erzeugt einen hohen Selektionsdruck auf den Erreger und begünstigt dadurch das Auftreten von Varianten

o Wie für jeden Erreger, sind Covid-Varianten i.Allg. zwar ansteckender, haben aber einen ungefährlicheren Verlauf

o Die verfügbaren Impfstoffe helfen nicht gegen Varianten; weiterhin entstehen Varianten sehr viel schneller, als es möglich wäre, dafür angepasste Impfstoffe zu produzieren und zu verabreichen

o Es ist keine Impfung, es ist eine prophylaktische Genveränderung – eine vorsorgliche Behandlung, die für den Fall der Ansteckung nur einen milderen Verlauf behauptet

o RNA wird zu einem kleinen Teil in DNA umgeschrieben, die Änderungen durch die mRNA-Technologie sind also zu einem gewissen Anteil bleibend im Erbgut und könnten, bei Anreicherung in den Keimdrüsen, auch vererbt werden

o Jeder, der geimpft wurde gilt nach einer Entscheidung des obersten Gerichtshofs der USA in 2013, ausdrücklich bezogen auf mRNA-Technologie, als patentierfähiger genetisch veränderter Organismus; ein Geimpfter könnte also gezwungen werden, künftig Patentgebühren auf sein eigenes Genom zu zahlen

o Die Spike-Proteine, deren Produktion der Impfstoff im Körper anregt, sind selbst giftig; tatsächlich sind die Spike-Proteine sogar das Gefährlichste an Covid19

o Es gibt bis heute keinerlei Kenntnis davon, a) wie lange die Nano-Partikel, deren mRNA die Körperzellen zur Produktion von Spike-Proteinen umprogrammiert, im Körper verbleiben, b) wieviele Spike-Proteine die Nano-Partikel-rekodierten Körperzellen erzeugen, c) wieviele Körperzellen zu Spike-Protein-Fabriken umgebaut werden und d) wo im Körper sich sowohl Nano-Partikel als auch Spike-Proteine anreichern

o Die überhastet und ohne ausreichende Tests entwickelten „Impfstoffe“ bzw. gentechnischen Experimente haben ein extrem hohes Nebenwirkungsprofil

o Kein Medikament der Medizingeschichte hat jemals, mit weitem Abstand, so viele Tote und und so viele schwere, bleibende Versehrungen verursacht.

Bitte versetzen Sie sich nun in die Lage eines Politikers. Ziehen Sie sich Söders Stiefel an. Sie wurden gekauft, erpresst oder bedroht. Aber egal warum, Sie haben das ultraböse Komplott der Pharma-Mafia jedenfalls mitgemacht, und es aktiv und energisch nach vorne betrieben. Die entsprechenden Gesetze unterschrieben. Sie sind die Gallionsfigur, welche für die politische Umsetzung dieses monströsen und beispiellosen Kapitalverbrechens verantwortlich zeichnet.

Könnten Sie es sich leisten, dass das auffliegt?

So einfach ist es, zu verstehen, warum die federführenden Politiker immer krassere und noch härtere Maßnahmen erzwingen, und dafür jeden Tag noch absurder und durchsichtiger herumlügen.

Deren einzige verbliebene Chance besteht nämlich nur mehr darin, eine so ultrabrutale Diktatur zu errichten, dass sie jeden Kritiker sofort verhaften und töten lassen können.