Berliner Regierung beweist, dass sie dem Irrsinn verfallen ist

https://www.reitschuster.de/post/maskenpflicht-beruht-auf-glauben/

»Die Antwort offenbart einmal mehr eine erschreckende Gleichgültigkeit des Senats: Man hat nicht nur keine eigenen Erkenntnisse, sondern macht sich offenbar angesichts der massivsten Grundrechtseingriffe seit Bestehen der Bundesrepublik nicht einmal die Mühe, die selbst benannten Quellen auch zu lesen. Aus der [in der Antwort des Senats] verlinkten Quelle, bzw. den dort wiederum zu findenden weiteren Quellen, geht hervor, dass es nicht nur keinen nachweislichen Erfolg gibt, sondern auch teils nachweislich keinen Erfolg […] Schlimmer noch, es wird in Fachkreisen sehr detailliert die Auffassung vertreten, dass die Masken sogar die Verbreitung aller Viren fördern.«

Die himmelschreiende Ignoranz ist atemberaubend: Man beschränkt Grundrechte, schädigt die Menschen massiv bis hin zum Tode – handelt dabei aber einfach nach irgendeinem dem Aberglauben entsprungenen Gefühl. Und die Quellen, die man dann als Rechtfertigung für diese Vorgänge anführen will, sagen exakt das Gegenteil als man damit belegen will.

Was ist eigentlich schlimmer: Eine dumme Regierung – oder ein Volk, das eine solche erträgt?

Verhöhnung der Verfassung

https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/ex-verfassungsrichter-zweiter-pauschaler-lockdown-waere-unzulaessig-a3361273.html

»Der ehemalige Vizepräsident des Bundesverfassungsgerichts Ferdinand Kirchhof schloss sich der in den vergangenen Tagen laut gewordenen Kritik an, dass die Regierungen von Bund und Ländern die Entscheidungen an den Parlamenten vorbei träfen. Ein zweiter pauschaler Lockdown sei verfassungswidrig.«

Um vom eigenen Versagen und von der eigenen Korruption abzulenken, quält und tötet man Kinder und Alte und errichtet eine Diktatur. „Flucht nach vorne“, so heißt dergleichen, aber das wird im Hochsicherheitsgefängnis enden. Falls man es überhaupt noch lebend bis dorthin schaffen wird.

Vertrauen verspielt

https://www.merkur.de/bayern/coronavirus-bayern-soeder-gesundheitsamt-chef-maskenpflicht-friedrich-puerner-kritik-zr-13922061.html

»Diese [Corona] Strategie [der bayerischen Regierung] ist nicht richtig. Die Inzidenzen 35 und 50 pro 100.000 Einwohner sind willkürlich gewählt, außerdem besteht der Inzidenzwert nur aus allen Positiv-Getesteten. Man weiß nicht, wie viele Personen Symptome haben und damit krank sind.«

Dr. med. Friedrich Pürner, Chef des Gesundheitsamtes Aichach-Friedberg in Bayern, ist bereit, seine Beamtenkarriere aufs Spiel zu setzen. Denn er kann nicht länger schweigen zu den unsinnigen und verbrecherischen Maßnahmen der Regierung.

Vernichtendes Zeugnis

https://www.anonymousnews.ru/2020/10/19/verfassungsgericht-warntvor-merkel/

»Die Kritiker an dem stetig totalitärer agierenden Corona-Staat Deutschland werden immer zahlreicher und hochkarätiger. Jetzt hat der Chef des Verfassungsgerichtshofs Rheinland-Pfalz, Lars Brocker, der Politik ein vernichtendes Zeugnis ausstellt. Der Top-Jurist spricht ganz offen von verfassungswidrigen Corona-Verordnungen der Bundesregierung.«

Auch n-tv sieht sich gezwungen, im Mainstream zu berichten. Denn was Präsident Lars Brocker laut und deutlich argumentiert, das heißt letztlich: Merkel begeht einen Putsch gegen Deutschland.

Eine Polizistin hat genug

Birgit P., Polizistin aus Oberösterreich kann die Corona-Ereignisse nicht länger mit ihrem Gewissen und ihrem Diensteid vereinbaren.

Es mag sein, dass es manche Polizisten und Soldaten gibt, die in der jetzigen Zeit und ihren merkwürdigen Ideen die Erfüllung sadistischer Träume einer absoluten Macht erblicken; und sich deshalb als willige Büttel satanischer Verbrecher feuchten Träumen hingeben.

Die überwältigende Mehrheit der zum Hüter Berufenen aber folgt dem Drängen der Weltenseele, zu dienem dem Wohl der Schwachen und der Verfolgten. Und sobald diese riesige Zahl der Aufrechten erkannt haben wird, wie grausam ihr Idealismus missbraucht wird und sich darum erhebt – sind all die Möchtegern-Diktatoren machtloser als sogar ein Bettler.

Denn in ihren goldenen Käfigen haben die der Hybris der eigenen Übermenschlichkeit Verfallenen alles verlernt, außer zu manipulieren und zu betrügen und zu belügen. Doch ist die Maske erst einmal durchschaut, werden sie hilflos sein wie Babys.

Der Eklat um die Biden-Korruption wird täglich größer

https://nypost.com/2020/10/15/emails-reveal-how-hunter-biden-tried-to-cash-in-big-with-chinese-firm/

Täglich kommen neue Details über die unverschämte Bereicherung von Hunter Biden ans Tageslicht. Die Summen, um die es in diesem weiteren aufgedeckten Bestechungsskandal geht, erreichen noch astronomischere Höhen, die Rede ist von einer Milliarde Dollar oder mehr. Auch das Wissen um diese Vorgänge entstammt der Festplatte des Laptops von Hunter Biden, bei ihnen geht es jedoch um China.

Außerdem wird der CEO von Twitter vom US-Kongress vorgeladen. Denn der Versuch von Twitter (und Facebook und Google und Apple), die Artikel der „New York Post“ zu zensieren, ist ein Coup – Milliardenspender versuchen, mittels unlauterer Methoden ihren gekauften Kandidaten durchzusetzen.

Was übrigens auch durchgesickert ist, für das es aber bisher noch keine belastbaren Quellen gibt: Hunter Biden hat mit seinem Vater, Präsidentschaftskandidat Joe Biden, halbe-halbe gemacht, sagt man. Joe Biden hat also offenbar auch kräftig hingelangt bei der Verteilung der durch Korruption, Erpressung und Vorteilsnahme erlangten Gelder. Aber wen würde das schon wundern.

Zum vertieften Verständnis sei eine Ausgabe von Tucker Carlson „The Story“ auf Fox News empfohlen. In ca. 1 Stunde Dauer untersucht Tucker die Hintergründe und Verbindungen des Skandals und präsentiert exklusive Beweise.

WHO beugt sich der Realität

https://www.n-tv.de/wissen/Covid-19-weniger-toedlich-als-vermutet-article22104272.html

Nachdem es neulich schon versehentlich zugegeben wurde und sich einfach nicht mehr weglügen lässt im Angesicht der Realität, macht es die WHO nun offiziell: COVID-19 hat die Gefährlichkeit und Letalität einer mittelschweren Grippe.

Der Autor der Metastudie ist Prof. John Ioannidis, einer der zehn meistzitierten Wissenschaftler der Welt mit außergewöhnlich hohem internationalem Ansehen.

So, die Dinge werden nun sehr einfach: Entweder die durchgeknallten Corona-Maßnahmen, die man ja aktuell sogar noch verschärfen will, sind richtig. Dann müssen alle politisch Verantwortlichen der letzten Jahrzehnte hinter Gitter, weil sie auf die jährlichen zwei Grippewellen von all den Vorjahren nicht reagiert haben, und damit der fahrlässigen Tötung etc. pp. schuldig sind.

Oder die Corona-Maßnahmen sind falsch, dann müssen alle in der aktuellen Krise verantwortlich handelnden Akteure sofort ihre Ämter niederlegen und für Hochverrat angeklagt werden.

Denn was noch hinzukommt: Die Maßnahmen werden verhängt in einem demokratischen Vakuum, ohne jegliche Legitimation. „Ländergipfel“ oder „Städtegipfel“ z.B. sind eklatanter Verfassungsbruch (gegen die darin niedergelegte föderale Gewaltenteilung). Das ist ein Putsch, eine Machtergreifung – und die Stimmen aus der Justiz dazu werden jeden Tag lauter und lauter, dieser Artikel auf n-tv ist nur die Spitze des Eisbergs. Es ist inzwischen Konsens unter Juristen, dass unter Umgehung der gesamten verfassungsrechtlichen Ordnung gehandelt wird:

»Die einzige Frage, um die es letztendlich geht, ist, ob die nach wie vor erheblichen Einschränkungen des öffentlichen und gesellschaftlichen Lebens des ganzen Landes auf eine rechtsstaatlichen, grundrechtlichen und demokratischen Erfordernissen genügende Ermächtigungsgrundlage gestützt werden sollen oder ob dafür weiter die bloße Fassade einer solchen ausreichen soll, wie sie derzeit in §§ 28, 32 IfSG enthalten ist. Versucht man dahinter und auf ihren Inhalt zu blicken, so sieht man: nichts.«

(Aus der „Neuen Juristischen Wochenschrift“, der bedeutendsten Publikation für die juristische Theorie und Praxis in Deutschland – wird von jedem Richter, Anwalt, Rechtspfleger usw. gelesen. NJW, 43/2020, S. 3153 ff.: Prof. Dr. Uwe Volkmann, Universität Frankfurt)

Nicht mehr lange, und dann knallt’s – wie es in Deutschland seit 1945 nicht mehr geknallt hat.

Dämonen unter sich

https://nypost.com/2020/10/14/email-reveals-how-hunter-biden-introduced-ukrainian-biz-man-to-dad/

Der Präsidentschaftskandidat der „Democrats“, Joe Biden, hat mehrfach, vor laufender Kamera, behauptet, dass er keine Ahnung von den Geschäften seines Sohnes Hunter gehabt hätte, und nie etwas damit zu tun hatte.

Nun ist ein Laptop aufgetaucht, der unbestreitbare Beweise dafür enthält, dass Hunter Biden riesige Summen Geldes erhalten hat, um Zugang zu seinem Vater herzustellen, und dass dieser Zugang ausgenutzt wurde, um das ukrainische Volk um Billionen von Dollar zu bestehlen. Hunter Biden hat sich also monströs bereichert für keine andere Leistung als die, Staatskorruption auf höchster Ebene zu ermöglichen und zu befördern.

Hunter Biden wurde dazu auch strafrechtlich angeklagt in der Ukraine, aber sein Vater Joe Biden hat mittels blanker Erpressung dafür gesorgt, dass der verantwortliche Staatsanwalt gefeuert wird. Joe Biden hat sich damit vor laufender Kamera sogar gebrüstet:

Außerdem enthält der Laptop Photos, die Hunter Biden beim Crack rauchen zeigen, und viele weitere außerordentlich belastende Belege, Mails und Dokumente.

Was nach der Veröffentlichung geschah, wurde dann fast noch abenteuerlicher. Twitter, Facebook, Apple und Youtube starteten sofort eine konzertierte Mega-Kampagne, um jeden Hinweis auf den Artikel der „New York Post“ aus dem Netz zu tilgen. Sie müssen wissen, die „New York Post“ ist eine alteingesessene Zeitung mit einer langen Tradition und einer sehr großen Reichweite an Lesern. Das ist nicht irgendein Käseblatt.

Es war aber nicht mehr möglich, auch nur den Link zur „New York Post“ zu teilen, das wurde sofort im Ansatz zensiert und geblockt, Accounts gesperrt. Sogar die Pressesprecherin von Präsident Donald Trump, Kayleigh McEnany, war betroffen und verlor ihren Twitter-Account!

Tja. Zumindest Twitter rudert inzwischen zurück und (sein CEO!) entschuldigt sich öffentlich. In Reaktion auf diese Vorkommnisse wurde nämlich sofort von einem Kongressabgeordneten Antrag gestellt, Section 230 des CDA aufzuheben… ohne diese Haftungsfreistellung ist das Geschäft sämtlicher Social-Media-Konzerne umgehend tot (wegen Schadensersatzklagen in astronomischer Höhe, z.B.), diese Klausel setzt aber zwingend voraus, dass derartige Zensur, wie die betreff den Laptop von Hunter Biden vorliegende, auf gar keinen Fall ausgeübt werden darf, sonst wird die Bestimmung unwirksam.

Man merkte also, dass man sich gerade sein eigenes Grab schaufelt, und macht nun eine verzweifelte Kehrtwende – was aber andererseits eben nun genau dazu führt, dass die Informationen sich rasant verbreiten. Informationen, die gut und gerne das Ende der Präsidentschaftskandidatur von Joe Biden drei Wochen vor der Wahl bedeuten können.

In Machtgier entmenscht

http://blauerbote.com/2020/10/15/angela-merkel-hat-kein-problem-mit-der-ermordung-und-dem-missbrauch-von-kindern/

Ich muss Sie warnen, es ist unerträglich, was Ihnen dieser Artikel – mit vielen Beweisen und Dokumenten unterlegt – zeigt. Nicht auszuhalten. Mir ist schlecht und das wird nun wohl auch längere Zeit so bleiben.

Sehen Sie, wer Kinder unter die Maske zwingt, und sie damit massiv gesundheitlich schädigt – ja, sie fallen ohnmächtig vom Stuhl, leiden unter Schwindel, Kopfschmerzen und Übelkeit, und geraten in lebensgefährliche Sauerstoffuntersättigung des Blutes -, wer sogar in Kauf nimmt, dass sie an der Maske sterben – auch mehrere Todesfälle von Kindern im Zusammenhang mit dem Maskenzwang wurden bereits gemeldet -, dem sind Kinder auch sonst in allen Belangen vollkommen egal, und der ist bereit, absolut alles an ihnen anzurichten, so es dem Machterhalt dient.

Bitte denken Sie daran: Diese Leute, die das zu verantworten haben, den Maskenzwang für Kinder, aber auch das im verlinkten Artikel, das sind die Leute, denen Sie vertrauen sollen (bzw. unter Strafe müssen), dass sie sich anständig um Ihr Wohl und das Ihrer Kinder kümmern. Denen Sie glauben sollen, dass sie Maßnahmen zu Ihrem Schutz und dem Ihrer Kinder treffen. Genau diese Leute. Die sich am Herrgott versündigen in einer Weise, vor der es sogar Satan graust.

Bengasi / Seal Team 6: Das Ende des tiefen Staats, weltweit

https://www.pravda-tv.com/2020/10/explosive-enthuellungen-obama-clinton-biden-und-brennan-werden-wegen-hochverrats-haengen-wenn-diese-beweise-herauskommen-videos/

Seit heute früh entfaltet sich der größte Skandal der Weltgeschichte (womit ich explizit nicht ausgeschlossen haben will, dass nicht NOCH Größeres hinterherkommt…).

Ein hochrangiger CIA (US-Auslandsgeheimdienst) Whistleblower verfügt über Terabytes von Beweisen (Video, Audio, Verträge, Dokumente, etc.), mit denen er belegen kann:

Osama Bin Laden war bereits lange vor dem Zugriff in Pakistan in der Hand des Iran, und der Iran hatte auch angeboten, ihn den USA zu überstellen. USA verzichtete jedoch, um sich das für einen günstigen Zeitpunkt aufzusparen.

Dieser „günstige“ Zeitpunkt kam mit der anstehenden Wiederwahl von Barack Obama. In dem Frühjahr vor dieser Wahl wurde Iran angewiesen, Osama bin Laden nach Pakistan zu verbringen, damit USA dort einen publikumswirksamen Zugriff inszenieren kann.

Kurz vor dem Einsatz des damit beauftragten Seal Team 6 der Navy tauschten die Iraner jedoch Osama bin Laden gegen einen Doppelgänger aus. Obwohl die Soldaten vor Ort von einer Frau darauf hingewiesen wurden, erschossen sie den Doppelgänger, fanden dann aber heraus, dass sie den Falschen erwischt hatten.

Dessen Leiche wurde über dem Hindukusch „entsorgt“. Nebenbei: Es ist unendlich grotesker Schwachsinn, man habe eine „Seebestattung nach islamischem Brauch“ durchführen müssen. Man darf einen Moslem nicht seebestatten, seine Religion schreibt vor, dass er nach Mekka gewandt ist – auf See natürlich völlig unmöglich.

Daraufhin wurde USA von Iran erpresst, und insgesamt 152 Milliarden US-Dollar sind geflossen, damit Iran nicht die (wesentlich) handelnden Akteure: Biden, Hillary, Obama, Brennan bloßstellt.

Außerdem wurde das gesamte Navy Seal Team 6 (26 Soldaten sowie mehrere Begleitpersonen) bei zwei Hubschrauberabstürzen und einem Terrorangriff auf die Botschaft in Bengasi ermordet, um die MItwisser der gigantischen Lüge zu beseitigen, und zwar im Auftrag genannter handelnder Akteure.

Wie gesagt, der Whistleblower kann all das beweisen. Die Beweise werden seit heute in die Welt gegeben und sind inzwischen bei mehreren Nachrichtenredaktionen, im Weißen Haus bei Präsident Trump, aber auch auf öffentlichen Plattformen wie Youtube. Der Artikel, welchen ich eingangs verlinkt habe, hat sehr viele Querverweise auch zu diesen Beweisen. Youtube löscht natürlich so schnell es kann, kommt aber bisher der Flut noch nicht hinterher.

Die Fake-Pandemie mit den sogar unter einer völlig normalen saisonalen Grippe liegenden Todeszahlen ist in diesem Licht ein völlig verzweifelter Versuch des Tiefen Staates, mit aller Gewalt eine weltweite Diktatur zu erzwingen, um (viele, viele Gerüchte dazu gab/gibt es nämlich schon seit Mitte letzten Jahres, tlws. noch länger) diese Dinge nicht bekannt werden zu lassen; und um außerdem ein Mordwerkzeug für jeden Missliebigen in die Finger zu bekommen. Willige Helfer fand man bei der Pharma-Mafia problemlos, die natürlich ihr ganz eigenes Süppchen dazu kocht.

Da der ganze teuflische Mist nun aber auffliegt, wird es mit Corona sehr schnell vorbei sein, und alle, die weltweit, auch in Deutschland, daran mittun, sollten so schnell als möglich aufhören als Handlanger von Staatskriminellen allerhöchster Schwere zu dienen.

Die Militärgerichtsbarkeit der USA ist z.B. in Deutschland seit 1945 ununterbrochen und bis heute intakt (verantwortlich: SHAEF). Die Strafen durch solche Militärgerichte können deshalb auch in Deutschland durchaus terminal sein.

(Mit vielem Dank an Haunsi Appmann)

Die Maßnahmen sind sinnlos, sogar schädlich – sollen aber für immer aufrecht erhalten werden

https://www.faz.net/aktuell/politik/inland/rki-warnt-corona-einschraenkungen-bleiben-auch-bei-impfstoff-16999260.html

Auch wenn es eine Impfung gibt, werden Maskenpflicht, Reisebeschränkungen und Abstandsregeln in Kraft bleiben. Eine Rückkehr zur Normalität soll es nie wieder geben. Denn es geht überhaupt nicht um Ihre Gesundheit, die ist diesen Leuten komplett egal, ja, die freuen sich darüber, dass Sie mit den sinnlosen und krankmachenden Maßnahmen in Ihrer Gesundheit sogar noch geschädigt werden.

Man will den großen Reset, Neustart, und ist dazu bereit, über Leichen zu gehen, und jede nur denkbare Lüge zu erzählen. Die ganze Panikmache rund um die „Zweite Welle“ dient nur dazu, dass Sie Ihren Verstand in Angst abschalten sollen.

Wie groß das Herz des Menschengeschlechts in Wahrheit ist, das weist sich darin, dass es selbst in solch diabolischen Händel noch verzweifelt Gutes zu sehen erwünscht.

Maskentragen erhöht Corona-Risiko

Tja, das sagt das CDC selbst: Maskentragen erhöht das COVID19-Risiko. Hier ist der Link auf die offizielle Seite des CDC (Center for Disease Control, US-Amerikanisches Gesundheitsamt). Nach unten scrollen, ziemlich am Schluss.

3,9% derjenigen, die keine Maske tragen, 3,9% derjenigen, die selten eine Maske tragen, aber 70,6% derjenigen, die immer eine Maske tragen, werden mit Corona diagnostiziert.

Ist auch nicht weiter verwunderlich, das, denn die Maske fungiert ja, völlig offensichtlich und auch durch inzwischen mehrere Studien bewiesen, als Viren-, Pilz- und Bakterienkonzentrator.

Eine Maske zu tragen, erhöht somit drastisch Ihre Gefahr, an COVID-19 zu erkranken. Na, klingelt’s? „Geniale“ Geschäftsstrategie, nicht? Und unsere Politiker tun so willfährig mit bei diesem Wahnsinn! Gibt’s da vielleicht Villen in Berlin oder so zum Abgreifen, oder wie funktioniert so etwas?

Mitleiderregendes Mietmaul

https://www.youtube.com/watch?v=_t2kNIZqjFw

Die verlogenen und dreckigen Methoden der Regierungspropaganda, vorgeführt und fein säuberlich zerlegt am Beispiel der trostlosen Gestalt von Mai Thi Nguyen-Kim.

Die Seele dem Teufel verkaufen für billigen Tand und schale Bauchpinselung… dieses kostbarste Geschenk des Schöpfers für so wenig wegzuwerfen, und sich vor Ihm derart zum Narren zu machen… es ist einfach nur traurig.

Zutiefst undemokratisch

https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/politischer-insider-aus-berlin-ueber-die-corona-massnahmen-so-funktionieren-totalitaere-regime-so-war-es-in-der-ddr-a3353884.html

»So funktionieren totalitäre Regime, so war es in der DDR, so war es im Stalinismus und so war es auch unter Hitler nicht anders. Wes Brot ich ess‘, des Lied ich sing.«

Ein Insider aus dem politischen Bereich in Berlin offenbart sich der „Epoch Times“ und legt die miesen Tricks offen, mit denen die Regierenden wider jede Vernunft und Realität immer unverschämter die Menschen in Knechtschaft zu zwingen versuchen.

Es ist ja besonders interessant, dass Merkel nun dauernd die demokratische Ordnung und Legitimation umgeht, und ohne jegliche verfassungsrechtliche Grundlage mithilfe von Phantasiegremien („Ländergipfel“, „Städtegipfel“) an allen rechtsstaatlichen Prinzipien vorbei regiert. Es ist vollendeter Hochverrat, völlig eindeutig für jeden zu besichtigen, der die Systematik der Gewaltenteilung in Deutschland versteht. Das alleine ist zwar schon sehr, sehr schlimm, doch wie kann es nur sein, dass auch noch Richter, Polizisten und die Medien daran so willfährig teilnehmen?

Einfach nur böse

Dr. med. Peer Eiffler ist ein österreichischer Arzt. Für seine Kritik an den Corona-Maßnahmen, insbesondere der Maskenpflicht für Kinder – die er als schweres Verbrechen ansieht – wird er vom Staat massiv verfolgt, mit Hausdurchsuchungen drangsaliert und ihm wurde seine ärztliche Approbation entzogen.

Ein aufrechter und ehrlicher Mensch, der sich seinem Gewissen und dem Schöpfer höher verpflichtet fühlt als seinem persönlichen Wohlergehen. Solcherart sind die wahren Freunde Gottes.

Es versteht sich von selbst, dass die „einfach nur Bösen“ damit nicht zurecht kommen und ihn zum Schweigen bringen wollen.

Kalte Füße auch beim ZDF

Das ZDF tut es der ARD nach und berichtet ebenfalls erstmals die wahren Zahlen der Pandemie. Erstaunlich daran ist aber, dass man keinerlei Anlass sieht, sich für die grottenschlechte journalistische Arbeit der letzten Monate zu entschuldigen, und dass außerdem die Politik völlig unbeleckt von der Realität einfach so weitermacht, als wären die Lügen unverändert gültig.

Vereint Euch, alle Blogger der Freiheit

https://www.youtube.com/watch?v=xWFQNB-sn6s

Heinrich Fiechtner, MdL von Baden-Württemberg, ruft alle Kritiker der Corona-Maßnahmen zum Zusammenhalt und zum gemeinsamen Kampf gegen den neuen Faschismus auf.

Die Diktaturgeilen missbrauchen die Angst der Menschen, um inhumane und grausame Ziele durchzusetzen. Ihre böse Agenda ist vollkommen offensichtlich für jeden, der die Wahrheit aufrichtig sucht.

Wir müssen uns wehren gegen diese üble Bande mit aller Kraft.

Verletzte Angemessenheit

https://www.berliner-zeitung.de/news/leitender-arzt-corona-massnahmen-sind-in-dieser-pauschalitaet-nicht-mehr-zu-rechtfertigen-li.108933

»Im Sozialen gebe es zudem ‚kein kategorisches Richtig oder Falsch, sondern hier gilt das Kriterium der Angemessenheit. Und das ist mittlerweile verletzt‘. Wenn es in der ersten Phase der Pandemie das Ziel gewesen sei, eine ‚Überlastung der Intensivkapazitäten zu verhindern und wir jetzt die Erfahrungen haben, dass es in dieser Hinsicht keine Bedrohung war und gegenwärtig auch nicht mehr ist, dann lassen sich die Corona-Maßnahmen in dieser Pauschalität nicht mehr rechtfertigen‘.«

Prof. Dr. Harald Matthes vom Berliner Krankenhaus Havelhöhe ist der nächste hochkarätige Mediziner, der den kriminellen Pfusch der Politiker nicht länger ertragen kann und laut und deutlich dagegen spricht. Es ist ihm »völlig unverständlich, warum Virologen, die ja das Virus untersuchen, immer noch die wesentlichen politischen Maßgaben bestimmen«, obwohl seiner Ansicht nach »die klinische Einschätzung das Entscheidende ist.«

Die Faschisten reden endlich Klartext

https://www.corodok.de/ausnahmezustand-fuer-immer/

»Reisebeschränkungen, Sperrstunden, Kontaktbeschränkungen, Versammlungsverbote: Alles schlimm, schon klar, aber damit müssen wir nun einmal leben, bis die Impfung kommt. Die Formel ist zumindest ein Selbstbetrug. Denn in ihr verbirgt sich, unausgesprochen, eine andere, brutalere Aussage: Wenn keine Impfung kommt und das Coronavirus nicht verschwindet, dann müssen wir für immer so leben […] Das ist eine ehrliche Ansage: Ein weitgehend freies, möglichst ungestörtes Leben mit dem Virus, wie Schweden es anstrebt, ist ’nicht tragbar‘, so Drosten – ein dauerhaftes Leben in einer kontaktbeschränkten, verängstigten, unfreien Gesellschaft hingegen schon, mit allen fatalen Folgen für Kinder und Familien, Selbständige und Künstler, Jugendliche und Einsame […] Wie lang soll das alles so weitergehen? Drosten hat diese Frage für sich beantwortet: im Zweifel für immer.«

„Corona Doks“ zu einem kostenpflichtigen Artikel bei der „Welt“. Selbst dort, im absoluten Mainstream also, wächst das Unbehagen an der zutiefst diktatorischen und grausamen Politik, die wider jegliche wissenschaftliche Vernunft den Menschen aufgezwungen wird.

Ein breites Erwachen geht durch die Bevölkerung, durch alle Schichten. Wieder einmal soll ein totalitäres Regime errichtet werden, mit Maulbinden fängt es an, und am Ende werden stehen Lager, Folter und „vorsorgliche“ Erschießungen. Oh doch, denn das läuft doch immer so – wir Deutschen kennen uns bestens damit aus.

Und genau deshalb wird der dämonische Plan, zumindest in Deutschland, nicht funktionieren. Doch auch der Rest der Welt hat aus der Geschichte gelernt…

Den Handlangern und ausführenden Organen dieses vollkommen Bösen sei deshalb empfohlen, sich sehr genau zu überlegen, was sie tun. Denn es wird scheitern. Und wenn die Menschen erst einmal verstanden haben, was hier wirklich mit ihnen geschieht, dann sind sogar „Nürnberger Tribunale“ durchaus wieder denkbar.

Ergänzung: Auch bei „Journalistenwatch“ findet sich inzwischen ein Artikel zu dem neuesten Schwachsinnserguss von Drosten.

Notausgang verzweifelt gesucht

https://www.reitschuster.de/post/ard-zerlegt-ard-corona-berichterstattung/

Die Corona-Lüge ist geplatzt. In einem „ARD-Extra“ wurde gestern zum ersten Mal die Wahrheit über die Pandemie gezeigt, und sie ist genau so verheerend, wie die Gegner dieser katastrophalen Politik die ganze Zeit schon sagen.

(Übersetzung dieser Rede von D.Trump vom 5.10. gegen 21:00 US-Zeit)

„Ich habe gerade das Walter Reed Medical Center verlassen und das ist wirklich etwas ganz Besonderes. Die Ärzte, die Krankenschwestern, die Ersthelfer. Und ich habe so viel über das Corona Virus gelernt und eine Sache, die sicher ist: Lass es dich nicht dominieren. Hab keine Angst davor. Du wirst es besiegen, wir haben die beste medizinische Ausrüstung, wir haben die besten Arzneimittel, alle kürzlich entwickelt. Du wirst es besiegen.

„Ich ging [ins Krankenhaus], ich fühlte mich nicht so gut, und schon vor zwei Tagen hätte ich wieder gehen können, schon vor zwei Tagen fühlte ich mich [wieder] großartig, besser als in einer langen Zeit, ich sagte gerade vor kurzem, besser als vor 20 Jahren. Lass es [das Virus] dich nicht dominieren, lass es nicht dein Leben übernehmen. Lass das nicht passieren.

„Wir sind das großartigste Land der Welt. Wir starten neu, wir gehen zurück an die Arbeit, wir werden wieder vorne stehen. Als Ihr Präsident musste ich dies tun, ich wusste, dass das gefährlich ist, aber ich musste das tun. Ich stand vorne [in der Öffentlichkeit], ich führte. Keiner, der ein Anführer ist, würde nicht tun, was ich tat. Und ich weiß, da gibt es ein Risiko, eine Gefahr. Aber das ist ok. Und jetzt geht es mir besser, vielleicht bin ich immun, ich weiß es nicht. Aber lass es nicht dein Leben dominieren, geh raus [stell dich dem Leben], sei vorsichtig.

„Wir haben die besten Arzneimittel der Welt und die kamen alle sehr schnell und sie werden alle zugelassen. Und die Impfstoffe kommen sehr bald. Vielen Dank, und Walter Reed, was für ein großartiges Team, vielen Dank.“

Verbrechen gegen die Menschlichkeit

https://kenfm.de/rechtsanwalt-dr-reiner-fuellmich-fasst-die-vorlaeufigen-ergebnisse-des-corona-untersuchungsausschusses-zusammen/

Rechtsanwalt Dr. Reiner Fuellmich fasst die vorläufigen Ergebnisse des Corona-Untersuchungsausschusses zusammen. Drosten haftet für sämtliche Schäden weltweit, die durch Lockdowns verursacht wurden. Politiker und Medien sind schuldig der Verbrechen gegen die Menschlichkeit. Eine „Class-Action“ bzw. Sammelklage wurde nun begonnen, um die Verantwortlichen zur Rechenschaft zu ziehen.

Systematisch geschleift

https://peds-ansichten.de/2020/09/leak-bundestag-coronakrise/

»Ich schreibe diesen Bericht in aufrichtiger Sorge um die Sicherheit, die Freiheit sowie den Wohlstand von uns allen. Diese tragenden Säulen unserer Demokratie sind akut gefährdet, denn die Coronakrise wird von verschiedenen Seiten her instrumentalisiert und unsere berechtigten Sorgen wegen des Coronavirus werden für fremde Ziele missbraucht und ausgenutzt.«

Ein parlamentarischer Mitarbeiter wendet sich im Schutz der Anonymität an die Menschen und legt offen, was jeder mit ein wenig Nachdenken anhand der Vorgänge induktiv schon längst erkennen konnte. Seine detaillierten Hintergrundschilderungen sind dennoch sehr interessant und aufschlussreich.

(Wenn Sie wissen möchten, warum der Mitarbeiter auf Anonymität besteht, recherchieren Sie bitte das Schicksal von Stephan Kohn aus dem Bundesinnenministerium.)

Sie geben es selbst zu

https://www.cepheid.com/Package%20Insert%20Files/Xpress-SARS-CoV-2/Xpert%20Xpress%20SARS-CoV-2%20Assay%20GERMAN%20Package%20Insert%20302-3787-DE%20Rev.%20A.pdf

Dies ist die Packungsbeilage eines PCR-Tests, direkt vom Hersteller.

»Positive Ergebnisse weisen auf die Anwesenheit von SARS-CoV-2-RNA hin; zur Bestimmung des Patienteninfektionsstatus müssen sie in klinischer Korrelation zur Anamnese des Patienten und sonstigen diagnostischen Informationen gesehen werden. Positive Ergebnisse schließen eine bakterielle Infektion oder Koinfektion mit anderen Viren nicht aus. Der nachgewiesene Erreger ist eventuell nicht die definitive Ursache der Erkrankung.«

Selbst bei Erkrankten ist das Ergebnis des Tests nicht sicher! Getestet werden aber inzwischen in der weit überwiegenden Mehrheit Gesunde bzw. Symptomlose, wodurch sich die Fehlerquote in riesige Höhen schwingt, ca 85% Falsch-Positiv! Die Pandemie kann also bis zum Sanktnimmerleinstag verlängert werden, wenn man nur genug testet!

Tja, so entrechtet man ein Volk. Mit Lügen, Irreführung und dem Abschalten des kritischen Verstandes durch künstlich herbeigeführte Panik. Merkel will nun „brachial durchgreifen“:

https://www.n-tv.de/politik/Merkel-will-brachial-durchgreifen-article22065959.html