Angst essen Verstand auf

Die Pandemie ist beendet wenn ein Impfstoff verfügbar ist.

Die Pandemie ist beendet wenn die Risikogruppen geimpft sind.

Wir brauchen Herdenimmunität.

Herdenimmunität ist 60%.

70%.

85%.

100%.

Wir müssen uns impfen um ANDERE zu schützen.

Eine Impfdosis reicht nicht, alle 6 Monate Auffrischung nötig.

Alle 4 Monate.

Die Maßnahmen werden aufgehoben, wenn die Intensivstationen nicht mehr überlastet sind.

Intensivbetten müssen aus Kostengründen abgebaut, und ungeimpfte Pflegekräfte müssen entlassen werden.

Die Intensivstationen sind voll.

ANGST. ANGST. ANGST. Fürchten Sie sich.

Impfgegner verhaften, fesseln, mit Gewalt impfen.

Führerschein-Entzug für Ungeimpfte. Strafsteuern. Keine ärztliche Behandlung für „die“.

Arbeitsverbot und Verhungerpflicht für diese Sozialschädlinge.

Ins Lager mit denen.

Zwangsimpfung für alle, vom Baby bis zum Greis, egal wie vorerkrankt oder gefährdet. Sie sterben doch für eine gute Sache!

***

Was genau muss noch passieren, bis die Menschen endlich verstehen, dass sie von A bis Z belogen und betrogen werden? Und dass die Absicht dahinter nur böse sein KANN?

Wie schlimm müssen die Zustände noch werden, bis der Überlebenswille die durch Angst verursachte Denkblockade (der großen Mehrheit) der Menschen überwinden kann?

Und wird es dann noch nicht zu spät sein?

(Für die jüngeren Leser: „Angst essen Seele auf“ ist ein Melodram von Rainer Werner Fassbinder)