Auch für Ihre Kinder

https://www.anonymousnews.org/2021/12/21/muessen-die-kinder-sterben-um-die-erwachsenen-zu-retten/

»Was seit März 2020 den Kindern und Jugendlichen angetan wird, ist ein Verbrechen epischen Ausmaßes – und auf allen Ebenen setzt sich ein regelrechter Vernichtungskrieg gegen Selbstentfaltung und unbehinderte Persönlichkeitsentwicklung im Namen eines egomanischen geisteskranken „Gesundheitsschutzes“ fort.«

Und jetzt spritzt man die Kinder auch noch tot. Kinder haben absolut gar kein Risiko von Covid – alle die paar Kinder, die man haarspalterischst als „Covid-Tote“ zählt, hatten schwerste Vorerkrankungen, und es ist überhaupt nicht sicher, woran sie denn tatsächlich gestorben sind. Während hingegen an der Impfung bereits weltweit sehr, sehr viele Kinder gestorben sind, auch in Deutschland.

Man sagt, Kinder müssten sich „aus Solidarität“ impfen lassen, um die Alten zu schützen. Aber wann jemals in der Geschichte mussten Kinder ihre Gesundheit und ihr Leben aufs Spiel setzen, um Alte zu schützen? Das war immer umgekehrt, und das gehört auch umgekehrt!

Sehr geehrter Herr Polizist, sehr geehrter Herr Verfassungsschützer. Freilich lesen Sie hier längst mit, das ist schließlich Ihr Job und Sie haben mein Verständnis. Aber ich möchte Sie, gerade Sie, fragen:

Warum schützt Ihr Kindermörder?

Hatten Sie Ihren Beruf nicht eigentlich gewählt, um Kindermörder zu fangen? Und bitte vergessen Sie bei den täglich immer noch riesiger werdenden Demonstrationen überall in der Republik eines nicht:

Wir kämpfen auch für Ihre Kinder.