Das ging schnell

https://www.heise.de/tp/features/Mit-der-Corona-App-gegen-US-Demonstranten-4776223.html

Während Heise.de das noch als quasi „Gedankenspiele“ verniedlicht, gibt es auf Twitter bereits deutliche Ansagen der US-Amerikanischen Polizei, dass man damit begonnen hat, die Infrastruktur aufzubauen, um die Daten der Corona-Tracing-App für die Nachverfolgung von Bürger-Protesten zu nutzen:

https://screenrant.com/us-law-enforcement-coronavirus-contact-tracing-rioters-looters/
https://twitter.com/NBCNews/status/1266758240018276352

»Who are they associated with? What platforms are they advocating for? … Is this organized crime? … We are in the process right now of building that information network.«