Der ewige Lockdown

https://www.focus.de/politik/deutschland/die-focus-kolumne-von-jan-fleischhauer-ewiger-lockdown-die-zunehmende-selbstradikalisierung-der-angela-merkel_id_12875377.html

»Man sollte meinen, dass sich die Kanzlerin breiten Rat einholt. Wenn es eine Lehre aus existenziellen Krisen gibt, dann, dass die Leute an der Spitze gut daran tun, auch abweichende Meinungen anzuhören. Nichts kann verhängnisvoller sein als ein Expertenkreis, in dem man sich zu einig ist. Die Wissenschaft spricht vom Groupthink, das schnell in die Selbstradikalisierung führt.«

Jan Fleischhauer meint im „Focus“, Merkel würde sich selbst radikalisieren. Nein, nein. Das ist nicht Hitler in seinem Bunker, sondern vielmehr planvolles, gezieltes Hinarbeiten auf den „Great Reset“ (Sicherheitskopie ist hier).

Trotzdem sehr lesenswert, welcher Methoden sich diese ehemalige kommunistische Propagandasekretärin dabei bedient.