Die Logik der Doppelmoral

(Quelle)

Bereits 2 Tote nach Impfungen in der Schweiz, 1 Toter in Israel [Update: jetzt ein weiterer Toter in Israel, dort also auch schon 2 inzwischen // 2. Update: der nächste Tote, in Schweden], 6 Tote während der klinischen Erprobung. Bedenkt man die Chance des Überlebens von 99,77%, ist es vermutlich ungefährlicher, sich mit Corona zu infizieren, als sich dagegen impfen zu lassen. Wem nützt Impfen? Aber ich bitte Sie, die Gewinne der Pharma-Industrie sind doch selbstverständlich wichtiger als Ihr Leben. Nicht.

Der fundamentale Interessenkonflikt zwischen Ihnen und der „Gesundheits“industrie: Sie interessieren sich für Ihre Gesundheit, die Industrie für Ihre Krankheit. Ohne einen radikalen Systemwechsel wird dieser Konflikt immer unlösbar bleiben, und zwar zu Ihrem Schaden. Wussten Sie, dass die Krankheitsindustrie die größte des Planeten ist? Weit größer als sogar die Rüstungsindustrie? Und wundert es Sie immer noch, dass wir alle immer kränker werden, obwohl wir immer mehr Geld für „Gesundheit“ aufwenden? Es ist ein immanenter Systemfehler, und es ist Absicht.