Gengift-Massaker

https://www.schwaebische.de/landkreis/bodenseekreis/ueberlingen_artikel,-13-tote-25-tage-ein-weiterer-mensch-stirbt-im-seniorenwohnpark-uhldingen-muehlhofen-_arid,11320479.html

https://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/frankreich-fuenf-ungeklaerte-todesfaelle-nach-corona-impfung-17155886.html

https://connectiv.events/12-400-israelis-testen-positiv-auf-coronavirus-nach-experimenteller-impfung-mit-pfizer-covid-19-impfstoff/

https://corona-blog.net/2021/01/21/3-sicherheitsbericht-des-pei-21-tote-mit-mrna-impfung-und-2-629-unerwuenschte-reaktionen/

https://articles.mercola.com/sites/articles/archive/2021/01/26/covid-vaccine-side-effects.aspx

Immer mehr Meldungen über furchtbare Nebenwirkungen, bis hin zum Tode, der mRNA-Impfung, man kommt nicht mehr hinterher. Die Presse beschwichtigt ständig und spielt alles zum Zufall herunter, aber für wie blöd will man uns damit eigentlich verkaufen?

Dabei hat die WHO gerade die Epidemische Lage für beendet erklärt. Der PCR-Test, mit dem die „Inzidenz“ festgestellt wird, ist komplett untauglich. Die „Lockdowns“ und die arbeitsgesetzwidrige, kriminelle, gefährliche und erniedrigende FFP2-Maskenpflicht, die man ignorant auf dem PCR-Test begründet, sind nicht nur nutzlos, sondern töten sogar Menschen direkt oder treiben sie in den Suizid. Und wenn ein Richter das alles feststellt, wird sein Urteil von höherer Stelle wieder zurechtgebogen – wie war das noch mal mit der richterlichen Unabhängigkeit als völlig unverzichtbarem Pfeiler des Rechtsstaats?

Aber das alles interessiert niemanden in der Regierung, stattdessen will man nun „Zero-Covid“, was ein total verrücktes und illusorisches Ziel ist. Zusammengefasst: Nicht nachvollziehbare Irrationalität.

Es sei denn, man nimmt andere Ziele an, als die öffentlich verkündeten.