Man geht zu offener Verhöhnung über

https://www.youtube.com/watch?v=vkcrXVjOhrc
(Lokale Sicherheitskopie)
https://www.nti.org/wp-content/uploads/2021/11/NTI_Paper_BIO-TTX_Final.pdf

Hinter Event 201 für die Corona-Pandemie stecken die selben Organisationen der üblichen Verdächtigen (Gates, Fauci, etc.) wie hinter dem Affenpocken-Planspiel bei der Münchner Sicherheitskonferenz in 2021.

Da sind also Leute, die schaffen es gleich zweimal, eine Pandemie „vorherzusagen“, und liegen dabei sogar mit der jeweiligen Erregerbezeichnung exakt richtig! Außerdem, beim ersten Mal wird China als Land des ersten Auftretens korrekt benannt, und beim zweiten „Versuch“ ist dann auch noch, mit einem Jahr (!) Vorlauf, das Eintrittsdatum präzise – auf den Tag genau! – richtig, und das initiale Land nur ein wenig verschleiert (Brinia statt Britannia).

Es scheint, als würde man sich in den Kreisen der Plutokraten nur noch amüsieren über die Menschen, die dergleichen tatsächlich glauben, und immer noch den von dieser Bande korrumpierten Autoritäten und Medien vertrauen. Die lachen sich bestimmt kaputt darüber, dass sie die hirngewaschenen Angstblockierten mittlerweile derart offen verhöhnen können, und die wachen trotzdem nicht auf.

Doch wie heißt es so richtig: „Hochmut kommt vor dem Fall“ (Altes Testament / Tanach, Buch der Sprüche Salomos, Kapitel 16 Vers 18).