Maskentragen erhöht Corona-Risiko

Tja, das sagt das CDC selbst: Maskentragen erhöht das COVID19-Risiko. Hier ist der Link auf die offizielle Seite des CDC (Center for Disease Control, US-Amerikanisches Gesundheitsamt). Nach unten scrollen, ziemlich am Schluss.

3,9% derjenigen, die keine Maske tragen, 3,9% derjenigen, die selten eine Maske tragen, aber 70,6% derjenigen, die immer eine Maske tragen, werden mit Corona diagnostiziert.

Ist auch nicht weiter verwunderlich, das, denn die Maske fungiert ja, völlig offensichtlich und auch durch inzwischen mehrere Studien bewiesen, als Viren-, Pilz- und Bakterienkonzentrator.

Eine Maske zu tragen, erhöht somit drastisch Ihre Gefahr, an COVID-19 zu erkranken. Na, klingelt’s? „Geniale“ Geschäftsstrategie, nicht? Und unsere Politiker tun so willfährig mit bei diesem Wahnsinn! Gibt’s da vielleicht Villen in Berlin oder so zum Abgreifen, oder wie funktioniert so etwas?