Moderne Monarchie

https://kenfm.de/der-neue-absolutismus-das-koenigreich-gates-von-dirk-pohlmann/

»[…] dass ‚Foreign Affairs‘, die vom Council on Foreign Relations herausgegebene wohl wichtigste politische Zeitschrift zur Außenpolitik der USA aus dem Nähkästchen berichtet, dass es nur ‚wenige politische Initiativen oder von der WHO erlassene Vorschriften gäbe, die in Kraft treten, ohne dass sie vorher in inoffiziellen Abstimmungen von Mitarbeitern der Gates Foundation geprüft wurden‘. Oder dass ein um Anonymität bittender leitender Mitarbeiter einer internationalen Regierungsorganisation in einem Interview mit ‚Global Health Watch‘ sagte: ‚Die Leute bei der WHO scheinen völlig durchgedreht zu sein. Für Gates heißt es dort nur noch ‚Yes, Sir‘. ‚Yes Sir‘ zu allem.’«

Fulminante Darstellung der „Geschäftsstrategien“ des sauberen Herrn Gates. Wer diesem Kerl vertraut, dass es ihm um das Wohl der Menschen ginge, hat nicht mehr alle Tassen im Schrank – wenn Gates mit seinen Plänen Erfolg hat, dann Gnade uns Gott.