Ozean der Dummheit

https://tkp.at/2021/07/10/britische-daten-zeigen-delta-variante-mindestens-10-fach-weniger-gefaehrlich-als-fruehere-varianten/

»Seit dem Dezember des Vorjahres hören wir vorzugsweise aus England, dass es neue Varianten gibt. Damit wird in der Regel verbunden, dass sie sich rascher verbreiten und wesentlich gefährlicher, tödlicher und auch für jüngere Menschen ansteckend sind. Davon hat sich bisher nichts bewahrheitet – im Gegenteil, von Variante zu Variante wird SARS-Cov-2 harmloser, wie es die seit Charles Darwin bekannten Gesetze der Evolution vorhersagen.«

Ein Flussdelta ist derjenige Ort, an welchem ein Fluss ins Meer mündet. Es hat meist die ungefähre Form eines Dreiecks bzw. des griechischen Buchstabens „Delta“, deshalb der Name.

Und wir stehen nun also an dem Punkt, an welchem sich der Strom unserer Blödheit und Obrigkeitshörigkeit in den Ozean der faschistischen Brutalherrschaft der Gesundheits-Diktatoren ergießt. Jetzt erklären die Nutznießer einfach selbst, welche ihrer Anwendungen angeblich erforderlich sind, schreiben das der Politik vor, und die macht dann brav denen die Taschen voll. Gegen erhebliche Korruptionsbeträge, versteht sich… wobei, die große Masse der Politiker ist ja massiv erpressbar, das ist dort geradezu eine Einstellungsvoraussetzung (Teil 2Teil 3), da wird man dieses Geld wohl sparen.

Ein Urteil des US-amerikanischen „Supreme Court“ (oberster Gerichtshof) hat im Übrigen (mit weltweiter Wirkung, da die Patente in den USA gehalten werden) bereits 2013 entschieden, dass genetisch modifizierte DNA auch beim Menschen patentierbar ist*.

Unsere Zukunft soll somit so aussehen, dass wir für unser modifiziertes Genom Lizenzgebühren zahlen werden müssen. Und die jährliche, halbjährliche, bald quartalsweise Auffrischungsimpfung ist schon mal der Weg dorthin, damit die sterbenden Schafe noch schön ein wenig weiter schlafen. Denn sind sie erstmal ausreichend oft geimpft, werden sie ohnehin nie mehr erwachen können.

*) »cDNA retains the naturally occurring exons of DNA, but it is distinct from the DNA from which it was derived. As a result, cDNA is not a “product of nature” and is patent eligible under §101« // „cDNA behält die natürlich vorkommenden Exons der DNA bei, aber sie unterscheidet sich von der DNA, von der sie abgeleitet wurde. Infolgedessen ist cDNA kein »Produkt der Natur« und nach §101 patentierbar“ // Seite 17 des Urteils, 1. Absatz.