Staatliche Korruption im großen Stil

https://connectiv.events/herausgeber-des-british-medical-journal-medizinisch-politischer-komplex-ist-korrupt-unterdrueckt-die-wissenschaft/

»Die Wissenschaft wird aus politischen und finanziellen Gründen unterdrückt. Covid-19 hat staatliche Korruption im großen Stil entfesselt, und sie ist schädlich für die öffentliche Gesundheit. Politik und Wirtschaft sind für diese opportunistische Veruntreuung verantwortlich. Auch Wissenschaftler und Gesundheitsexperten sind dafür verantwortlich.«

Dr. Kamran Abbasi, Chefredakteur des renommierten „British Medical Journal“, Herausgeber des Bulletins der Weltgesundheitsorganisation, beratender Redakteur für „PLOS Medicine“, und Herausgeber des „Journal of the Royal Society of Medicine“ und von „JRSM Open“, über das gigantische Ausmaß an Korruption, welches die Corona-Krise hervorgebracht hat.

Wissenschaftliche Argumente werden dabei sämtlich ignoriert, denn es geht nur um obszönen Geldzuwachs für kriminelle Pharmakonzerne sowie unbegrenzten Machtzuwachs für totalitäre Politiker mit Diktatur-Ambitionen.