Wendler wechselt zum Widerstand

https://www.rtl.de/cms/das-sagt-rtl-zum-dsds-jury-ausstieg-von-michael-wendler-4628001.html

In einem Instagram Post erklärt Schlagerstar Michael Wendler seinen Rückzug aus der „Deutschland sucht den Superstar“ (DSDS) Jury, und begründet dies damit, dass alle Mainstream-Medien Komplizen einer riesigen Lüge betreffend die Corona-Krise sind.

Eben dieser Mainstream hat daraufhin sofort damit begonnen, aus allen Rohren auf ihn zu schießen, und versucht nun mit miesesten Tricks, ihn zu diskreditieren. Inhaltliche Auseinandersetzung mit seinen in der Sache völlig berechtigten Kritikpunkten natürlich Fehlanzeige.

Aus gegebenem Anlass: Michael Wendler publiziert seine Kritik auf Telegram. Unmittelbar sprangen dort aber unzählige Fake-Gruppen auf, mit dem Ziel, Verwirrung zu stiften und Wendler mit Dreck zu bewerfen. Auf Telegram gibt es keinerlei Verifikationsprozesse, deshalb ist so etwas (z.B. durch Verändern oder Hinzufügen einzelner Zeichen zum Namen) dort möglich. Jedenfalls, der definitiv – gründlich von mir recherchierte! – echte Kanal von Michael Wendler ist:

https://t.me/MICHAELWENDLEROFFICIAL

Sogar Pocher und RTL sind in der Sondersendung gestern abend zu Wendlers Ausstieg auf einen dieser Fake-Kanäle hereingefallen – LOL.

Ich sehe das Ganze mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Einerseits freut man sich natürlich, wenn ein neuer Mitstreiter hinzu kommt, bei jemandem mit einer solchen Reichweite und öffentlichem Impact natürlich erst recht.

Andererseits befürchte ich, Michael Wendler ist etwas geschehen, das wir nun immer häufiger sehen werden… Die veröffentlichte mediale Meinung weicht so krass von der tatsächlichen Realität ab, und die eklatanten Widersprüche und Lügen haben wirklich so absurde und kafkaeske Ausmaße angenommen, dass man in eine furchtbare und wirklich gefährliche kognitive Dissonanz gerät, wenn einem plötzlich – und für die meisten Menschen ziemlich unvorbereitet – das Phantasiebild der Mainstream-Medien kollabiert.

Ich habe deshalb Sorge, dass Michael Wendler unüberlegt und im Schock sich selbst in sehr große Probleme gestürzt hat. Und so sehr ich mich über sein Engagement freue, und so sehr ich es selbstverständlich voll und ganz nachvollziehen kann, so bange ich doch auch um ihn und hoffe, dass er irgendeinen Plan B hat, um sich und seine eben erst angetraute Ehefrau zu schützen.

Lieber Michael, falls Du dies hier liest, es gibt eine sehr große Solidarität in der Protestbewegung. Wie wäre es z.B. mit einer Hymne für den Widerstand, welche man sich gegen kleinen Obolus von deiner Website herunterladen kann? Du würdest sehen, sehr, sehr viele würden das bestimmt tun, um dich zu unterstützen, ich jedenfalls wäre sofort dabei. Alles Gute für Dich.