Wer alles will ist nie reich genug

Landauf, landab wird derzeit für die dritte Impfung getrötet. Delta, wissen schon. Und wen das harmlose Delta nicht überzeugt, für den wird vielleicht auch schon Lambada getanzt. Hin und wieder hört man auch bereits, es werden sogar mindestens 5 Impfungen sein müssen, bevor die Pandemie „besiegt“ ist. Söder ist da immerhin ehrlicher, er macht direkt klar, dass die Impferei niemals mehr enden wird.

Tja, und die Geimpften werden kränker und kränker sein (was selbstverständlich stets auf weitere, noch zu benennende, Varianten geschoben werden wird). Und es werden weniger und weniger Kinder geboren, weil die Geimpften ja in die Sterilisation einwilligen.

Die letzte Hoffnung der Menschheit ruht also auf jenen Unbeugsamen, die einer Lüge, und die Covid-Lüge ist die groteskeste von allen, um keinen Preis der Welt folgen. Übrigens, die letzte Hoffnung auch für die Impfopfer. Denn wer soll die Heilung für sie finden? Es werden bald nur noch die Ungeimpften sein, die im Vollbesitz ihrer geistigen und physischen Kraft sein werden, und eines Tages werden deshalb die Geimpften den Ungeimpften sehr dankbar dafür sein, dass sich noch jemand um sie kümmern kann.

Bis dahin aber… stellen Sie sich einmal vor, was geschehen wird, sobald die Gespritzten begreifen, und das werden sie, dass sie sich eine zerstörerische und tödliche Zeitbombe haben injizieren lassen. Was hat man noch zu verlieren, wenn man das erkannt hat?

Bitte passen Sie gut auf sich und Ihre Lieben auf. Inzwischen gibt es einen Toten und viele Schwerverletzte (Berlin am 1. 8.), denn gegen die Wahrheit zu Covid fällt den Schergen der gierigen Ultrareichen nichts mehr ein als nur Gewalt. Die UN leitet eine Intervention gegen die Berliner Junta ein wegen Folter, so krass musste man prügeln am 1. 8. in Berlin… Tja, wenn man nichts mehr zu entgegnen hat, weil die eigenen Lügen vollständig aufgeflogen sind, dann schlägt man den anderen eben mundtot, um die Wahrheit nicht mehr hören zu müssen.

Hüten Sie sich also bitte vor jenen, die jetzt noch immer dem Covid-Verbrechen anhängen. Sei es aus Dummheit, sei es, weil man davon profitiert – wer jetzt immer noch Covid-Jünger ist, der ist der Armee Satans beigetreten und dient der Zerstörung der Menschheit.

Allerdings, desertieren von dieser Armee kann jedoch jeder jederzeit. Jeder Grashalm, jeder Schmetterling, und erst recht jeder Stern kündet von der ewigen Gnade des Hüters Der Liebe, und diese Gnade schließt nichts und niemanden aus.