Wider das Leben selbst

Angenommen, die SARS-COV2-Impfung sei wirksam. Dann wäre doch derjenige geschützt, der sich ihr unterzogen hätte. Warum also sollte ein anderer dazu genötigt werden?

Wenn dieser andere in seiner Risikobewertung für sich das Risiko der Impfung höher bewertet als das Risiko der Krankheit, warum soll der sich impfen müssen, auch falls die Impfung (irgendeinen) Schutz bieten würde? Und doch, doch, das ist eine völlig legitime Bewertung – je jünger, desto niedriger das Todesrisiko durch Covid, aber eben dennoch hohe Letalität durch die Impfung: Für jeden unter 50 ist es weniger riskant, an Corona zu erkranken, als die Impfung zu erhalten. Zumindest für jüngere Menschen ist es deshalb absolut rational und nachvollziehbar, die Impfung nicht zu nehmen.

Und was ist, wenn die Impfung unwirksam ist, also gar nicht schützt? Warum sollte auch in diesem Fall irgendwer gezwungen sein, sich impfen zu lassen?

Sie sehen, Impfzwang zu fordern, oder auch nur eine hohe „Durchimpfungsrate“, ist durch rein gar nichts zu rechtfertigen. Es ist so, als könnte ich mir in die Hose machen, und Sie müssten deshalb eine Windel tragen.

Aber warum wird dann ein so enormer Druck aufgebaut? Bedrohte – erpresste – gekaufte (suchen Sie sich etwas aus) Politiker drängen die ihnen anvertrauten Menschen, sich vergiften zu lassen, um, im günstigsten Fall, in einem Akt ultimativer Korruption den Superreichen gigantische Vermögenszuwächse zu bescheren – oder sogar, wenn man ganz böse Motive unterstellt, um einen globalen Völkermord durch ein ungetestetes weltweites Genexperiment zu begehen.

Und diese Superreichen, die das alles angezettelt haben, die sind ohnehin schon so obszön ultrareich, dass die zweite Möglichkeit die wahrscheinlichere ist.

Es gibt wirklich keine gutmütigen Erklärungen hier. Dies ist das größte Verbrechen, das jemals gegen die Menschheit begangen wurde. Hitler, Stalin, Mao, Pol Pot – alles nur Kindergarten, im Vergleich. Das reine Böse hat sein Haupt erhoben und zeigt sich in all seiner abgrundtiefen Heimtücke, und die allgemeine Verblödung und Hirnwäsche ist so schlimm, dass die Verlorenen es sogar noch anbeten.