Zutiefst verachteter Politiker XYZ

(einzusetzen ein beliebiger Politiker, welcher mRNA-Zwang und faschistische Gesellschaftszerstörung propagiert)

erst haben Sie gesagt, die Pandemie ist vorbei, wenn ein Impfstoff verfügbar ist. Dann haben Sie behauptet, eine „Herdenimmunität“, beziehungsweise plötzlich Impfquote, von 60 Prozent müsse erreicht werden. Das Immunsystem, welches uns über Jahrmillionen treu beschützt hat, haben Sie zur „Verschwörungstheorie“ erklärt.

Am Anfang hieß es, eine Impfpflicht würde niemals kommen, „ich gebe Ihnen mein Wort“. Sie wäre nicht nötig und außerdem mit unserem Grundgesetz unvereinbar. Dann auf einmal, sie könne nicht kommen, weil sie die Spaltung der Gesellschaft vertiefen würde. Und nun plappern Sie rotzfrech, eine Impfpflicht wäre erforderlich, um die Spaltung in der Gesellschaft zu überwinden. Welche Sie, genau Sie, in vollster Absicht herbeigeführt haben.

Sie wollen, ganz, ganz dringend, die 100 Prozent Impfquote aus nur einem einzigen Grund: Die Ungeimpften genetisch Ursprünglichen sind der Beweis für das monströse Ultraverbrechen, welches Sie begehen.

Sie lügen und fälschen in unbeschreiblichem Ausmaß. Sie wissen exakt und präzise, dass kein Medikament der Medizingeschichte jemals, mit sehr weitem Abstand, so viele Tote und Schwerverletzte verursacht hat, wie der heimtückische und bösartige mRNA-Müll. Und dass dieser Müll überhaupt nichts gegen Covid hilft – Sie sehen es unbestreitbar und täglich an den immer höher werdenden Zahlen der Test-Positiven und Kranken trotz der inzwischen zig Millionen von Injektionen.

Und Sie wissen, dass die Maßnahmen, die Masken, Schulschließungen, Abstandsgebote, Arbeitsverbote, und so weiter, rein gar nichts nützen, sondern nur enorm schaden. In der Mehrzahl der Länder der Welt gibt es viel weniger oder sogar keine solchen Maßnahmen, und in diesen Ländern ist die künstlich aufgebauschte und, mit einer Überlebenswahrscheinlichkeit von 99,86 Prozent über alle Altersgruppen, einigermaßen harmlose „Pandemie“ besser unter Kontrolle als hierzulande, ohne dass man dort die Menschen entrechten und ausrauben müsste. Sie wissen auch das.

Trotzdem machen Sie immer weiter damit, die Menschen zu vergiften und zu töten, die Wirtschaft zu zerstören und das soziale Gefüge unseres Landes in die Luft zu sprengen.

Sie sind ein arglistiger Massenmörder, und Sie haben sich gegen das eigene Volk gewendet.

Gott wird Sie richten. Und Er wird damit nicht warten, bis Sie vor Seinem Thron stehen. Er hat längst damit begonnen. Ich sehe längst den Irrsinn und die panische Angst in Ihren Augen, und höre Ihre psychotischen Worte, mit denen Sie sich ununterbrochen selbst widersprechen. Manchmal innerhalb zwei Sätzen. Die Hölle ist längst in Ihnen auferstanden.

Kein Gruß, und ich spucke nicht auf Sie. Denn für Sie ist mir sogar meine Spucke zu schade.